Tel. +49-7532-4326-0

Laufer Valve

Rückschlagventile

 

LIAG® Rückschlagventile verhindern zuverlässig Rückflüsse von Medien in Rohrleitungen. Rückschlagventile der Serien 61A, 62A und 63A verfügen über eine 4-fach geführte metallische Tellerdichtung, welche bis 20 bar Betriebsdruck sicher und vollständig ein sogenanntes „Flattern“ verhindert. Serie 62B ist mit einer einfach geführten Metalltellerdichtung und Serie 62C mit Teflontellerdichtung lieferbar. LIAG® Rückschlagventile sind CIP-fähig und in Kompaktbauweise mit nur einem einzigen Handgriff zerlegbar.

Merkmale

  • Geringer Strömungswiderstand / Druckverlust
  • Strömungsgünstige Innengehäuseform
  • CIP-fähig
  • Kompaktbauweise
  • Zerlegbar mit einem Handgriff
  • Robust und zuverlässig

Downloads

Datenblatt

Rückschlagventile

Broschüre

Rückschlagventile

Technische Daten im Überblick

Nennweiten:
DINSMSInch
DN25DN251"
DN40DN381.5"
DN50DN512"
DN65DN632.5"
DN80DN763"
-DN1024"
Werkstoffe:
Alle Edelstahlteile:AISI 316L (1.4404)
O-Ring Dichtungen:EPDM, FPM (Viton®)
Oberflächen:
Produktberührend:Ra ≤ 0.8 µm (Ra ≤ 32µin)
Temperatur:
Betriebstemperatur:110°C (230°F)
Kurzzeitig:140°C (284°F)
Druck:
Betriebsdruck:20 bar max. (290 psi max.)
Öffnungsdruck:
DN25 / 1″0,18bar (2,6psi)
DN40 / 38 / 1,5″0,12bar (1,7psi)
DN50 / 51 / 2″0,08bar (1,2psi)
DN65 / 63 / 2,5″0,06bar (0,9psi)
DN80 / 76 / 3″0,05bar (0,7psi)
Ventilanschlussarten:
Schweißende:DIN11850 / DIN11851
Gewinde:DIN11851, SMS1145
Clamp:Tri-Clamp

© 2017 LAEUFER International AG